Sv-Logo

Deckelprojekt Hahnheide-Schule Trittau


Vor 2-3 Monaten haben wir an unserer Schule mit dem „Deckelprojekt“ begonnen.
In diesem Projekt geht es darum, klassenintern so viele Plastikdeckel von Flaschen wie möglich zu sammeln.
Die gesammelten Deckel werden dann an den Verein „Deckel drauf“ und die mit ihm zusammenarbeitenden Recyclingunternehmen übergeben.
Pro 500 gesammelter Deckel – was ca. einem Kilogramm Gewicht entspricht – finanziert der Verein durch den Verkauf der Deckel an die Recyclingunternehmen je 1 Impfung gegen Polio.
Diese sog. Kinderlähmung kann aber auch Erwachsene betreffen. Sie verursacht dauerhafte Lähmungen, Verkrüpplungen und kann sogar tödlich verlaufen und ist derzeit noch nicht heilbar. Eine einfache Impfung hingegen schützt ein Leben lang.
Am 20. Januar 2016 wurde bei der 1.Siegerehrung die Gewinnerklasse bekannt gegeben. Gewonnen hat die 5a mit unglaublichen 17.509 abgegebenen Deckeln.
Insgesamt nahmen 21 Klassen unserer Schule an der Aktion teil. Alle wurden mit einer Urkunde ausgezeichnet, wobei den besten 3 Klassen zusätzlich ein Geschenk überreicht wurde. Diese Geschenke wurden uns von Lidl gespendet.
In dem ersten Wettbewerbszeitraum wurden insgesamt 92.907 Deckel zusammen gesammelt, was 185 Impfungen entspricht!

Da so viele Schülerinnen und Schüler sich an dem Projekt beteiligt haben, wurde direkt der zweite Wettbewerbszeitraum gestartet, denn wir wollen noch weiteren Kindern eine Chance zum Leben geben.


deckelaktion-1 deckelaktion-2 deckelaktion-3 deckelaktion-4 deckelaktion-5 deckelaktion-6 deckelaktion-7

Hier gibt es die Zeitungsartikel zum Download


  • Kontakt
  • Impressum